Über mich

Ich bin Heike...
Kinderphysiotherapeutin, dreifache Mutter, Ehefrau und Freundin.
Meine Absicht, mit Kindern zu arbeiten ist bereits seit meiner eigenen Kindheit fest in mir verankert. Früh musste ich erleben, dass eine meiner damaligen Freundinnen aufgrund ihrer Beeinträchtigung immer wieder ausgegrenzt wurde. Diese Ungerechtigkeit ist mir bis heute in Erinnerung und im Herzen geblieben.

Ursprünglich komme ich aus Leoben in der Hochsteiermark, wo ich nach meinem Physiotherapie Studium im Jahr 2003 auf der Kinderabteilung des Leobener Krankenhauses zu arbeiten begann. Ich habe das Glück, in einem großartigen Team mit tollen Kinderärzten zusammengearbeitet zu haben, in dem wir laufend voneinander und miteinander lernen konnten. Seit drei Jahren bin ich zusätzlich freiberuflich in Graz tätig, erst in einer Gemeinschaftspraxis und seit September 2020 in meiner eigenen Praxis. 

Ich bin Mutter dreier Söhne und mein Lebensmittelpunkt befindet sich in Graz.
Der Traum, Familie und Beruf optimal miteinander verbinden zu können, hat mich in der Entscheidung, meine eigene Praxis zu eröffnen bestärkt. Ich bin sehr begeistert, dass ich mir in meiner neuen Praxis meine Zeiten, Raumgestaltung, individuelle Maßnahmen und Methoden selbst aussuchen kann. 

Meine Hobbys, raus in die Natur zu gehen und mich zu bewegen, sind ein fixer Bestandteil meines Lebens. Die Ausgeglichenheit und Ruhe, die ich mir dabei hole, brauche ich für meine Arbeit. Meine Hände und mein Herz können so ideal fühlen. Neben der Techniken und den Methoden, die ich im Laufe der Jahre erlernen durfte, benötige ich zum gleichen Maß auch Intuition und Bauchgefühl für meine Arbeit.